+49 2154 81254-10

Highlights

Omni-Channel-Management

Omnichannel - Highlights von MS-POS
  • Omni-Channel-Management
    • Die zentrale Commerce Run-Time Engine sorgt für volle Transparenz und Kontrolle, um alle Channels zu steuern – vom stationären Handel über E-Commerce-Sites bis zu Mobile- und Social-Commerce.
    • Cross-Channel-Szenarien wie „Onlinekauf/Filialabholung“ verbessern den Komfort für Kunden. Die Integration von Vertriebskanälen in Onlinemarktplätze und -shops bringt neue Chancen hervor, um den Absatz zu steigern, Kundeninteraktionen zu intensivieren und Feedback zu sammeln.*
    • Mit Sites Services können Sie die Cloud effizient für Ihre Produkt- oder Dienstleistungsangebote und Online-Promotions nutzen.*
    • Integrieren Sie Ihr Sortiments- und Category-Management in Online-Channels.
  • Flexibler POS
    • Artikeldetailseiten bieten umfassende Informationen aus verschiedenen Channels und Quellen. Zudem können individuelle Inhalte direkt in die POS-Oberfläche eingebunden werden, um Kunden noch bessere Einkaufserlebnisse zu bieten.
    • Die eigens entwickelten POS-Komponenten sind vollständig in Microsoft Dynamics for Retail integriert, sodass die Kasse auch dann verwendet werden kann, wenn die Verbindung zur Zentrale unterbrochen sein sollte.
    • Der "Drag-and-Drop"-Designer ermöglicht die Oberflächenanpassung am POS je nach Rolle, um die Qualität im Kundenservice zu steigern und die Einarbeitungszeit für neue Kollegen zu verkürzen.
    • Zu den leistungsstarken Funktionen zählen Zahlung auf Rechnung, Gutscheine, Retourenverwaltung, In-focodes, Rücknahmen/Erstattungen/Preisnachlässe, Lagerbelege/Bestandsabfragen/Inventuren sowie Echtzeitaktualisierungen von Kundendatensätzen und Treueprogrammen.

Filialbetrieb - Merchandising

Filialbetrieb - Highlights von MS POS
  • Zentralisiertes Filialmanagement
    • Das zentralisierte Management von POS-Terminals umfasst visuelle und funktionale Profile, Layouts für Benutzeroberflächen und Mitarbeiterberechtigungen.
    • Konsistente Datenmodelle und Geschäftslogiken sorgen für präzise, aktuelle Daten.
    • Die leistungsstarke Datenreplizierung gewährleistet einheitliche Aktualisierungen in der gesamten Organisation, beispielsweise konfigurierbare, flexible Lager- und Finanzaktualisierungen, Zahlungen zu Verkaufsaufträgen, Einsatz von Gutscheinkarten und Buchung/Einlösung von Treuepunkten.
    • Bieten Sie Ihrem Personal in allen Filialen einheitliche Arbeitsumgebungen – national wie international.
  • Leistungsstarkes Merchandising
    • Optimieren Sie mit flexibler Preisgestaltung Ihre Rentabilität: Preisnachlässe, Coupons, Gruppen-, Artikel- und Kundenrabatte, Baukastensysteme (Mix-and-Match) sowie verschiedene Bonusszenarien.
    • Nutzen Sie die leistungsstarke Sortimentsgestaltung – einschließlich Erstellung, Planung, Verfolgung und Nutzung von Artikelhierarchien mit beliebig vielen Ebenen und Category-Management.

E-Commerce

E-Commerce
  • Onlineshop und Content Management
    • Voll integrierter Onlineshop mit Content Management über Standardwerkzeuge
    • Einzigartige suchbasierte Technologie zum Aufbau der Onlineumgebung – mit Managed Content, Authored Content, Katalogen und mehr –, um Benutzern ein responsives, aktuelles und konsistentes Erlebnis zu bieten.
    • Die Wiedererkennung von historischen Klickmustern und Gerätenutzungen sorgt dafür, dass die Inhalte persönlich und relevant sind.
  • Zentralisiertes E-Commerce-Management
    • Alle Aspekte der Shopverwaltung wie Hierarchien, Kategorien, Suchwerkzeuge, Zahlungen, Warenkorb, Bestellabwicklung, Lieferungen und mehr lassen sich in Microsoft Dynamics zentral verwalten – vollständig integriert, „out of the box“.
    • Die vollständige Katalogverwaltung in Microsoft Dynamics sorgt für eine signifikante Verringerung der Komplexität beim Coding.
    • Eliminierung von Middleware, nicht standardgemäßer Integration und Problemen bei der Übernahme von Daten in den Bestellvorgängen.

Kundenbetreuung - Social Commerce

Social Commerce
  • Kundenbetreuung
    • Identifizieren Sie Trends und sichern Sie einen personalisierten Service dank Zugriff auf aussagekräftige Echtzeitdaten.
    • Gemeinsame Nutzung von Dokumentenbibliotheken, um eine ganzheitliche Kundenhistorie zu pflegen und unternehmensweit nutzen zu können – vom Erstkontakt über alle nachfolgenden Interaktionen.
  • Social Commerce
    • Einbettung von Promotion-, Rabatt-, Coupon- und weiteren Aktionen in sozialen Netzwerken; Rückrufe und/oder Einlösung über andere Channels.
    • Verfolgen Sie relevante demografische Details aus eingelösten Promotions über Marktplätze und soziale Netzwerke zu Data-Mining- und Analysezwecken.

Order Management – Replenishment

Order Management
  • Order Management
    • Erstellen Sie mit den POS-basierten Order-Management-Funktionen Aufträge und Angebote direkt vor den Augen der Kunden.
    • Bearbeiten und verfolgen Sie Standard- und Spezialaufträge mit einer 360°-Ansicht.
    • Verwalten und nutzen Sie die jeweils anwendbaren steuerlichen Vorschriften.
    • Führen Sie Preis- und Bestandsabfragen auf Knopfdruck durch und unterstützen Sie Bestandsreservierungen.
  • Replenishment
    • Steuern Sie eine nahtlose Wiederbeschaffung anhand von Strategien oder Bedarfen über alle Kanäle hinweg.
    • Steuern Sie Warentransfers und Intercompany-Warenflüsse mit einer durchgängigen Ansicht der Geschäftstätigkeit.
    • Sorgen Sie für eine ganzheitliche Steuerung von Einkaufs-, Bestellanforderungs- und Replenishment-Prozessen.
    • Optimieren Sie Beschaffung und Disposition: Unterteilen Sie Bestellmengen nach Größe, Farbe und Schnitt und nutzen Sie Replenishment-Prozesse einschließlich Cross-Docking, um die Warenverteilung zwischen den Filialen zu steuern – mit sofortiger Aktualisierung der Umlagerungserfassungen.

Übergeordnete Funktionalitäten

Übergeordnete Funktionlitäten
  • Globale Reichweite und Skalierbarkeit
    • Passen Sie den Point-of-Sale und die Back-End-Funktionalität schnell an geänderte Geschäftsanforderungen an.
    • Modellieren und steuern Sie Ihre komplexe Organisation – so einfach wie möglich, so flexibel wie nötig.
    • Skalieren Sie Ihre Lösung, wenn Ihr Unternehmen wächst, und binden Sie neue nationale und internationale Filialen und Distributionszentren ein. Steuern Sie das Hinzufügen von Benutzern und Standorten über die 3-Tier-Architektur und die nahtlose Integration in andere Microsoft-Produkte.
    • Steuern Sie Ihre Geschäftstätigkeit für verschiedene Länder und Standorte mit flexiblen Bereitstellungsoptionen und der integrierten Unterstützung für 36 Länder und 40 Sprachen.
    • Behalten Sie alle Aktivitäten im Blick, die dem Ruf Ihres Unternehmens schaden könnten, indem Sie die Funktionen für Workflows, Richtlinien und Audit-Regeln nutzen.
    • Ergreifen Sie neue Geschäftschancen, indem Sie mit dem Webservices-Framework rentable Partnerbeziehungen einfach und kostengünstig einbinden, aufbauen und erweitern.
  • Hardware und Payment-Compliance
    • Unterstützen Sie die Branchenstandards im Einzelhandel wie OPOS, um die Auswahl möglicher POS-Hardware und Peripheriegeräte zu vergrößern.
    • Gewährleisten Sie Compliance und fortlaufende Unterstützung von PCI-Datensicherheitsstandards.*
  • Investitionsoptimierung
    • Realisieren Sie Produktivitätszuwachs und eine höhere Datenintegration durch die Interoperabilität mit Microsoft Office und weiteren Microsoft-Produkten.
    • Profitieren Sie vom Unified Natural Model, der 3-Tier-Architektur und der integrierten Visual Studio 2010-Entwicklungsumgebung, um Erweiterungen für Geschäftsprozesse effektiv zu entwickeln und End-to-End-Prozesse zu steuern.

* Über die Verfügbarkeit in Ihrem Land können Sie sich gerne bei uns informieren.