Beschaffung

Microsoft Dynamics 365 SCM

Das proaktive Supply Chain Management

Die innovativen Funktionen in Dynamics 365 SCM unterstützen eine flexible und ausfallsichere Beschaffung.
Diese Funktionen ermöglichen
  • die Maximierung von Effizienz und Rentabilität durch ein optimiertes Management
  • eine effektive Bestandsplanung
  • einen effizienten Transport
  • reduzierte Ausfallzeiten
  • Automatisierung durch das Internet der Dinge
  • eine optimale Bestandserhaltung durch maschinelles Lernen
  • Embedded Power BI-Analysen, die eingehende und ausgehende Prozesse beschleunigen und gleichzeitig die Kosten senken
  • die Erhöhung der Mitarbeiterproduktivität durch Mixed Reality

Ihr erster Einblick in Dynamics 365 SCM

Vorteile – Dynamics 365 SCM

Online Überblick
aller Warenströme
Erhöhte Effizienz und
Kostenreduzierung
Schnelles Agieren auf
Marktveränderungen

FAQ - Dynamics 365 SCM

Wie kann Dynamics 365 SCM Unternehmen bei der Optimierung ihrer Lieferkette unterstützen?

Aufgrund der "Cloud-basierten" Funktion gewährt das Supply Chain Management Zugriff auf eine Vielzahl leistungsstarker Tools, mit denen die Lieferkette optimiert werden kann. Mit Power BI-Analysen, die in einzelne Unternehmensbereiche integriert sind, werden die wichtigsten Leistungsindikatoren kontinuierlich gesteuert. Man verwendet Maschinelles Lernen (Azure Machine Learning), um die Prognosequalität zu verbessern und die Lagerbestände so niedrig wie möglich zu halten. Mit dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) können Ausfallkosten minimiert werden, indem man einen optimalen Service für den Maschinenpark des Unternehmens sicherstellt.

Wie unterstützt Dynamics 365 SCM Unternehmen bei der Automatisierung und Optimierung ihrer Prozesse?

Durch die Integration von Vertrieb und Einkauf in Supply-Chain-Management-Funktionen erhält man einen vollständigen Überblick auf die Lieferkette - über Standorte und Zeitzonen hinweg. Durch den Einsatz künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und IoT bekommt man Einblick in jede Transaktion - von der Bestellung über die Ausführung bis zur endgültigen Lieferung.

Auf welche Art und Weise hilft Dynamics 365 SCM bei der Verwaltung von Produktinformationen?

Das Produktinformationsmanagement in Dynamics 365 Supply Chain Management wird zum Erstellen und Verwalten eines Enterprise-Produktrepositorys verwendet. Dieses Repository definiert alle Produkte, die ein Unternehmen kauft, lagert, vertreibt, herstellt und verkauft. Produktinformationen bieten größeren Unternehmen einen zentralisierten, strukturierten Ansatz zum Erstellen und Verwalten der zugrunde liegenden Daten. Diese Daten enthalten Produktdefinitionen. Kleinere Organisationen, die einen dezentraleren Ansatz benötigen, können ihre Produkte mit einigen Einschränkungen entwickeln und warten. Dynamics 365 Supply Chain Management fügt Produkte automatisch zum freigegebenen Produktrepository hinzu.

Weitere Module von Microsoft Dynamics 365 im Überblick
//neu.ms-pos.net/wp-content/uploads/2020/09/CTA-D365-Uebersicht.jpg
Übersicht

Mehr erfahren

//neu.ms-pos.net/wp-content/uploads/2020/09/CTA-Commerce.jpg
//neu.ms-pos.net/wp-content/uploads/2020/09/CTA-Finanzen-1.jpg
//neu.ms-pos.net/wp-content/uploads/2020/09/CTA-Project-Operation-1.jpg
Project Operations

Mehr erfahren

//neu.ms-pos.net/wp-content/uploads/2020/09/CTA-Kundenbindung-1.jpg
Kundenbindung

Mehr erfahren

//neu.ms-pos.net/wp-content/uploads/2020/09/CTA-Automatisierung-1.jpg
Automatisierung

Mehr erfahren

Möchten Sie alle Funktionen zu Dynamics 365 SCM in einer Live-Demo entdecken?

Senden Sie uns Ihre Informationen. Wir kontaktieren Sie in Kürze!
//neu.ms-pos.net/wp-content/uploads/2020/06/MS-POS-Logo-weiß-transparent-1.png
de_DEDE